Kontakt
diagnostic-strategique-diagnostic-externe-interne-developpement-international
| |

Strategie für internationales Wachstum

Die Wichtigkeit einer strategischen Analyse bei einem internationalen Entwicklungsprojekt

Victanis Advisory Services GmbH
2019-06-26
Blog Abonnieren

Sie fragen sich, wie Sie das Wachstumspotenzial Ihrer Firma in Bezug auf ausländische Märkte bewerten können? Sie sind mit der strategischen Analyse vertraut, aber nicht sicher, ob sie einen wertvollen Beitrag zur Evaluierung Ihrer internationalen Entwicklungsmöglichkeiten bieten kann? Dieser Artikel soll Ihnen die Wichtigkeit dieses Tools bei der Evaluierung internationaler Märkte näher zu bringen.

Was ist eine strategische Analyse?

Erinnern wir an dieser Stelle, worin eine strategische Analyse in erster Linie besteht: Das Konzept bezieht sich auf alle Ressourcen und Kompetenzen einer Firma (Finanzen, Humankapital und Know-how). Das Ziel dieses Konzeptes darin besteht, die reelle Situation des Unternehmens in einem bestimmten Moment nachzubilden und dabei insbesondere Kunden- und Konkurrenzaspekte zu berücksichtigen.

Damit die Analyse zutreffend sein kann, müssen Faktoren, die sich auf die Geschäftsaktivitäten Ihres Unternehmens beziehen, möglichst vollumfänglich berücksichtigt werden. Die Analyse ist strategisch, weil sie im Rahmen einer definierten Ausrichtung Ihres Unternehmens durchgeführt wird, z. B. in Bezug auf Unternehmenswachstum, Umstrukturierung oder Fusion mit einer anderen Organisation. Aufbauend auf der strategischen Analyse soll die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens verbessert und Mehrwert geschaffen werden, ohne dass das Unternehmen sowie die Mitarbeiter benachteiligt werden.

Welche Elemente einer strategischen Analyse gibt es und wie wichtig ist sie bei einem internationalen Entwicklungsprojekt?

Eine strategische Analyse im Rahmen einer Auslandsexpansion berücksichtigt mehrere Elemente: Zusätzlich zur Auswertung der Stärken und Schwächen sowie der Ressourcen und Kompetenzen Ihrer Firma ist es wichtig, den Zielmarkt zu analysieren. Dies umfasst insbesondere Aspekte wie potentielle Kunden, Konkurrenz in Ihrem Segment, Marktdynamik etc. Es ist ebenfalls essentiell, die internationale Präsenz Ihrer aktuellen und zukünftigen Kunden zu kennen und sich die Frage zu stellen, ob Sie für Ihre Kunden im Ausland die gleichen Produkte/Dienstleistungen anbieten oder Anpassungen bzw. Erweiterungen vorgenommen werden sollten.

Die Analyse des Zielmarkts ermöglicht auch, potentielle Partner für Ihre Aktivitäten zu bestimmen und Firmen ausfindig zu machen, die für eine eventuelle Übernahme attraktiv wären. Abschließend könnte ein Besuch im Zielland ebenfalls zur strategischen Analyse in Bezug auf das Wachstum des Unternehmens gehören, weil er die Gelegenheit bietet, kulturelle Unterschiede zu erfassen, die bei der Entscheidung für ein bestimmtes Entwicklungsszenario berücksichtigt werden müssen. Der letzte Punkt dieses Ansatzes besteht darin, dass ein auf Ihr Unternehmen ausgerichtetes Scoring für das Zielland zu erstellen. Somit soll das Risiko minimiert werden, in ein Land zu investieren, in dem Ihre Produkte/Serviceleistungen nicht ausreichend nachgefragt werden.

Interne vs. externe Analyse

Interne strategische Analyse

Die interne strategische Analyse ermöglicht, Stärken und Schwächen der Firma ausfindig zu machen und sie hinsichtlich der Finanzstruktur, menschlicher, materieller und immaterieller Ressourcen sowie des Markenimages zu analysieren. Dieser Schritt hat das Ziel, klar Ihre Wettbewerbsvorteile aufzuzeigen, auf denen anschließend Szenarien für eine Unternehmensentwicklung aufsetzen können.

Externe strategische Analyse

Die externe strategische Analyse ermöglicht Lebenszyklen in Bezug auf Produkte oder Services für einzelne Kundensegmente zu bestimmen, Erwartungen und Auswahlkriterien von (potentiellen) Kunden abzuschätzen und Chancen sowie Risiken im Umfeld Ihrer Firma ausfindig zu machen.

Die Wichtigkeit einer Zweifach-Analyse

Sie sollten sich bewusst sein, dass eine Zweifach-Analyse (interne und externe) im Hinblick auf eine internationale Unternehmensentwicklung mit Unterstützung eines externen Beraters wahrscheinlich die effektivste Möglichkeit ist, um einen valide Entscheidungsbasis zu erhalten:

Die Interne Analyse mit Unterstützung von außen stellt ein wichtiges Management-Tool dar, das Ihnen und Ihren Führungskräften hilft die Entwicklungsstrategie des Unternehmens aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Eine externe Firma damit zu beauftragen, Ihren Geschäftsplan zu hinterfragen (Ziele, Finanz-Investments), erhöht die Chance eventuelle Unstimmigkeiten oder Verbesserungsmöglichkeiten zu entdecken.

Die strategische Analyse soll selbstverständlich auch dazu dienen, die Bereiche in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, die vor einer Internationalisierung gestärkt oder angepasst werden sollten (z.B. Verkauf, Marketing, HR, …).

Eine erfolgreiche strategische Analyse hilft Ihnen realistisch einzuschätzen, wie erfolgreich Ihre internationale Expansion sein wird und muss in konkreten, umsetzbaren Entwicklungs-Szenarien münden.

checkliste mit 14 fragen zur einschatzung ihrer fahigkeit sich international zu entwickeln

Abonnieren Sie unseren Blog

Erhalten Sie exklusiv unsere aktuellsten Veröffentlichungen